kijufi e.V.

Fundraising & Projektkoordination (m/w)

Freelance

March 15, 2017

kijufi – Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin e.V. arbeitet mit Kindern und Jugendlichen und bildet pädagogische Fachkräfte weiter. kijufi kooperiert dabei mit allen Schulformen, Jugend- und Flüchtlingseinrichtungen, Berufs- und Fachhochschulen sowie Universitäten. Was kijufi besonders auszeichnet ist – neben seinem handlungs- und produktorientierten Ansatz – die Entwicklung und Realisierung innovativer Konzepte zur Medienbildung und die Arbeit in multiprofessionellen Teams aus Pädagog*innen, Medienprofis und weiteren Künstler*innen. Zentrales Ziel ist dabei immer das Empowerment der Kinder und Jugendlichen. Detaillierte Informationen über unsere Arbeit finden sich auf www.kijufi.de und www.kinderrechte-filmfestival.de

Für die Verstetigung unserer Arbeit und die bundesweite Skalierung unseres größten Projektes, das Kinderrechte-Filmfestival, suchen wir eine*n

Fundraiser/in & Projektkoordinator/in

Idealerweise bringst du auch medienpädagogische Erfahrung mit - das ist allerdings keine zwingende Voraussetzung.

Die Kernaufgaben umfassen

  • die Fördermittelakquise für unsere (medienpädagogischen) Projekte und anschließende Abwicklung des Berichtswesens gegenüber Fördermittelgebern
  • die Vorbereitung und Umsetzung der bundesweiten Skalierung des Kinderrechte-Filmfestivals inkl. der Festivals in Berlin und Brandenburg
  • die Konzeption, Organisation und Durchführung (bundesweiter) Netzwerk-Veranstaltungen (Fachtagungen, Kongresse, Weiterbildungen) im Rahmen der Skalierung
  • die Kommunikation und selbstständige Abstimmung mit pädagogischen Fachkräften in Schulen und Jugendzentren sowie weiteren Projektpartnern
  • die Erstellung von zielgruppengerechten Materialien
  • die konzeptionelle (Weiter-)Entwicklung passender Projekte

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium und mehrjährige Berufserfahrung
  • fundierte Erfahrung in der Fördermittelakquise
  • Erfahrungen in der eigenständigen Konzeption und Weiterentwicklung von (medienpädagogischen) Bildungsprojekten
  • zumindest Grundwissen bezüglich medienpädagogischer Fragestellungen
  • idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und pädagogischen Fachkräften
  • eine engagierte, kommunikative Persönlichkeit
  • eine eigenverantwortliche und sehr zuverlässige Arbeitsweise
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift

Die Stelle ist zunächst auf Honorarbasis und kann auch (vorerst) in Teilzeit erfolgen, eine langfristige Beschäftigung und Festanstellung zu 100% wird ausdrücklich angestrebt. Der Arbeitsort ist Berlin.

Vollständige Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Honorar- bzw. Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins an: info@kijufi.de (ausschließlich digitale Bewerbungen, keine Unterlagen in Papierform).

Show some love and please mention The Changer in your application.