Joblinge gAG

MentorInnen Berlin-Moabit

Voluntary

April 19, 2017

Mit dem Programm JOBLINGE Kompass qualifiziert die Initiative junge geflüchtete Menschen so früh wie möglich nach deren Ankunft, um ihnen den Weg ins Arbeitsleben.

Aus eigener Kraft, aber nicht allein:  Ziel jedes Joblings ist es, sich einen Ausbildungsplatz selbst zu erarbeiten. Unterstützt werden sie dabei von ehrenamtlichen Mentoren, die „ihren“ Jobling rund sechs Monate lang auf diesem Weg begleiten. Die Mentorinnnen und Mentoren sollen selbst fest im Leben stehen und Berufserfahrung mitbringen.

Für unseren Standort in Berlin-Moabit suchen wir ab sofort

ehrenamtliche
Mentorinnen & Mentoren

für Geflüchtete

Das Mentoren‐Programm dauert bis zu sechs Monate: von der Aufnahme des Teilnehmers bis zum Programmende, bei dem ein Ausbildungsvertrag unterschrieben werden soll. Der durchschnittliche Zeitaufwand beträgt zwei Stunden pro Woche für flexibel organisierbare Treffen.

Alle Mentoren werden durch das JOBLINGE-Team in mehreren Trainingssitzungen eingehend auf ihre Aufgabe vorbereitet. Während der gesamten Programmdauer können die Mentoren außerdem weitere Unterstützung erhalten, zum Beispiel bei einem strukturierten Erfahrungsaustausch oder einer professionellen Fall-Supervision.

Kontakt für Anmeldungen und Fragen

Sara Penzar
Koordination für Jugendliche und Mentoren JOBLINGE Kompass
JOBLINGE gAG
Alt-Moabit 94 
10559 Berlin

Telefon: 030 – 208477857
E-Mail: sara.penzar@joblinge.de
www.joblinge.de

Show some love and please mention The Changer in your application.