Amnesty International e.V.

Mitarbeiter_in Presse

Job (Full-Time)

February 16, 2017

Die deutsche Sektion von Amnesty International sucht zur Unterstützung der Abteilung Kampagnen und Kommunikation ab dem 01.03.2017 für den Standort Berlin eine_n

mitarbeiter_in presse
Vollzeit oder ggf. auch
in Teilzeit (¾ Stelle)

Ihre Aufgaben: 

  • die Mitarbeit bei allen administrativen, organisatorischen und technisch-logistischen Fragen
  • selbstständige Erledigung der Korrespondenz mit Journalist_innen, die Entgegennahme und Bearbeitung von Journalist_innenanfragen sowie die Vermittlung von Interviewpartner_innen
  • die organisatorische Vorbereitung von Pressekonferenzen und anderer Medientermine
  • den Versand von Pressemitteilungen und anderem Informationsmaterial sowie die Führung und Aktualisierung des Pressearchivs 
  • die Pflege und Aktualisierung der Adressdatenbanken und Verteiler der Pressestelle
  • den Entwurf von Pressemitteilungen und anderen Pressetexten
  • die Vermittlung und Vorbereitung von Interviews durch ehrenamtliche und hauptamtliche Expert_innen und die Zusammenstellung der hierfür erforderlichen Informationen und Materialien

Was Sie mitbringen sollten: 

  • Sie verfügen über praktische Erfahrungen aus dem Bereich Presse/Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit, idealerweise aus dem Umfeld von Nichtregierungsorganisationen.
  • Sie besitzen ein gutes politisches Einschätzungsvermögen, sind interessiert an den Themenfeldern und Anliegen unserer Organisation sowie am aktuellen politischen Tagesgeschehen.
  • Sie bearbeiten Ihnen übertragene Aufgaben gewissenhaft, termingerecht und zuverlässig auch in hektischen Situationen.
  • Sie verfügen über Stilsicherheit im Deutschen sowie sehr gute Englischkenntnisse und sind sicher im Umgang mit der gängigen MS-Office-Software. Gute Lotus Notes- und DocHouse- Anwenderkenntnisse sind wünschenswert.
  • Sie arbeiten gerne im Team und Ihnen fällt der verbindliche freundliche Umgang mit Kolleg_innen und Externen, insbesondere Journalist_innen leicht. 
  • Erfahrungen im Umgang mit Vertreter_innen der Medien und des öffentlichen Lebens runden Ihr Profil ab.

Die Vergütung erfolgt nach Haustarif. Die Position ist auf 3 Monate befristet. 

Bewerbungsschluss ist der 20.02.2017. 

Dienstort ist Berlin. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung und Fragen zu dieser Position an Frau Sandy Mercier unter (030) 420 248 -241. Bewerben können Sie sich hier:

https://amnesty-internationalktion-der-bundesrepublik-deutschland-e-v.jobbase.io/job/l9hpu753

Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeiter_innen. Wir ermutigen ausdrücklich Interessent_innen mit Migrationsbiografie und/oder mit Behinderung/en zur Bewerbung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung .

Show some love and please mention The Changer in your application.