Change Your Shoes Aktionsworkshop 2017

March 31st - April 2nd

Hirschluch 1, 15859 Storkow (Mark), Germany

Die Kampagne für Saubere Kleidung und das INKOTA-netzwerk laden zum *Change Your Shoes Aktionsworkshop 2017* ein.

…Bis die Schuhsohlen brennen!

Hast du dich schon mal gefragt, unter welchen Bedingungen deine Schuhe produziert werden? Hast du bereits Erfahrung mit kreativen Aktionen oder Kampagnen – oder Lust, das mal auszuprobieren? Wenn deine Antwort auf mindestens eine dieser Fragen „ja“ lautet, ist der Aktionsworkshop genau das Richtige für dich!

Mit der Kampagne Change Your Shoes setzt sich das INKOTA-netzwerk gemeinsam mit 17 europäischen und asiatischen Partnerorganisationen für eine nachhaltige und ethische Schuhlieferkette ein. Mittels eigener Recherchen decken wir Missstände in Produktionsländern auf und machen diese Informationen der Öffentlichkeit zugänglich. Zugleich fordern wir Politiker und Unternehmen auf, sich für grundlegende Verbesserungen in der globalen Schuh- und Lederindustrie einzusetzen.

Wir bleiben weiter an den Problemen dran und dafür brauchen wir Deine tatkräftige Unterstützung. Auf dem Aktionsworkshop 2017 wollen wir uns über die aktuellen Entwicklungen austauschen und ebenso gemeinsam aktiv werden.

Mit Profis für Großobjekte und öffentliche Aktionen wollen wir Aktionsfiguren bauen und erste Ideen mit diesen inszenieren. Mit öffentlichen Aktionen u.a. im Zentrum Jugend des Evangelischen Kirchentag, Mai 2017 in Berlin wollen wir sichtbar und lautstark für die Anliegen von Change Your Shoes werben. Die Aktionen unterstützen besonders die 2017 laufende Change Your Shoes Druckkampagne.

Also – sei dabei, damit endlich Schluß ist mit den untragbaren Bedingungen bei der Herstellung von Leder und Schuhen.

Mehr Infos: http://bit.ly/CYS_AW2017

Programm: http://bit.ly/AW2017_Programm

Anmeldung: http://bit.ly/AW2017_Anmeldung

Teilnahmebeitrag: Der Unkostenbeitrag beträgt 25 Euro (ermäßigt 15 Euro) pro Person inklusive Übernachtung und Vollverpflegung. Wer kann, zahlt den Solidaritätsbeitrag in Höhe von 50 Euro.

Kontakt: cccprojekt@inkota.de